Franken-Krug des Landkreises für Behördenschützenkönig Markus Löffler

19.08.2016

Markus Löffler, der Leiter der Polizeiinspektion Ludwigsstadt, ist der Behördenschützenkönig des Kronacher Freischießens 2016. Mit einem 71,1-Teiler-Schuss sicherte er sich den Siegertitel und den mit entsprechender Gravur versehenen Franken-Krug des Landkreises Kronach. Auch dem Ersten und dem Zweiten Ritter überreichte Landrat Oswald Marr eine solche Trophäe. Dies waren Roland Kuhnlein vom Bauhof Steinwiesen (118,8 Teiler) und Matthias Schedel von der Stadtverwaltung Kronach (123,9 Teiler). Auf den nächsten Plätzen folgten Daniel Jakobi von der Stadt Kronach, Karlheinz Hoffmann von der Justizvollzugsanstalt Kronach und Christian Ebertsch vom Markt Küps, der auch ehrenamtlicher Kulturlandschaftsbeauftragter des Landkreises ist. An dem traditionellen Schießwettbewerb beteiligten sich heuer 107 Personen von Behörden, Kommunen und Medien.

Auf dem Bild von der Siegerehrung sind (von links) Roland Kuhnlein, Oswald Marr, Markus Löffler und Matthias Schedel zu sehen.

undefined

Kategorien: Landratsamt