"Klüpfel und Pinsel" in der Galerie im Landratsamt

16.09.2016

Am Montag ,19. September, eröffnet Landrat Oswald Marr um 17 Uhr die Ausstellung „Klüpfel & Pinsel“ von Brigitte Bühler aus Marktrodach.

In ihrer ersten Einzelausstellung präsentiert die aus dem Westerwald stammende Künstlerin aus den letzten Jahren ihres Schaffens Bilder und Skulpturen, von denen einige auch schon in den Jahresausstellungen des Kronacher Kunstvereins zu sehen waren.
Foto Birgitte BühlerSeit fast 20 Jahren widmet sie sich der Malerei und fast ebenso lang greift sie zu Meißel und Klüpfel. Inzwischen bevorzugt sie die Steinbildhauerei. Zahlreiche Kurse bei der Kronacher Sommerakademie des Akademischen Bildhauers Heinrich Schreiber auf der Festung Rosenberg machten aus ihr eine enthusiastische Arbeiterin am Sandstein. Wann immer es ihre Zeit erlaubt, widmet sie sich ihren Skulpturen, am liebsten im Freien vor ihrem von Kunstwerken überquellenden Haus. Über die Inspiration durch die Werke von Heinrich Schreiber hinaus hat sie ganz eigene Ideen und Vorstellungen in ihren Sandsteinskulpturen verwirklicht und entwirft in Bild und Stein unermüdlich kraftvolle Konzepte, die ihre Liebe zu Farben und Formen ausdrücken.
Zur Eröffnung der Ausstellung, die Brigitte Bühler ihrem kürzlich verstorbenen Lehrmeister Heinrich Schreiber gewidmet hat, wird Andreas Wolf, der schon einige Werke der Künstlerin sein Eigen nennt, eine Einführung geben. Die Ausstellung in der Galerie im Landratsamt Kronach kann zu den regulären Öffnungszeiten des Hauses bis 30. September besucht werden.

Kategorien: Landratsamt, Kultur