Stellenausschreibung

17.06.2016

Der Landkreis Kronach bietet zum 1. Oktober 2017

einen Studienplatz

mit dem Abschluss Diplom-Verwaltungswirt/
Diplom-Verwaltungswirtin (FH) in der Kommunalverwaltung



Die Bewerberinnen und Bewerber müssen am zentralen Auswahlverfahren teilnehmen, das am
10. Oktober 2016 durch die Geschäftsstelle des Bayerischen Landespersonalausschusses abgehalten wird. Zulassungsvoraussetzungen dafür sind:

• Staatsangehörigkeit:
deutsche Staatsangehörigkeit (Art. 116 Grundgesetz) oder die eines anderen Mitgliedstaates der Europäischen Union oder die Staatsangehörigkeit von Island, Liechtenstein, Norwegen oder der Schweiz bis zur Einstellung,

• Schulbildung:
unbeschränkte Fachhochschulreife, fachgebundene Hochschulreife, allgemeine Hochschulreife, ein vom Bayerischen Staatsministerium für Bildung und Kultus, Wissenschaft und Kunst als gleichwertig anerkannter Bildungsstand oder die Hochschulzugangsberechtigung über erfolgreiche berufliche Fortbildungsprüfungen (Meisterprüfung oder gleichgestellte berufliche Fortbildungsprüfungen, Absolventen von Fachschulen und Fachakademien) in Verbindung mit einem Beratungsgespräch an einer bayerischen Hochschule oder an der Fachhochschule für öffentliche Verwaltung und Rechtspflege in Bayern bis zur Einstellung

• Lebensalter:
zum Einstellungszeitpunkt höchstens 44 Jahre

Der Antrag auf Zulassung zum Auswahlverfahren muss bis spätestens 3. Juli 2016 dem Landratsamt Kronach, Organisation und Personal, Güterstraße 18, 96317 Kronach, vorliegen. Die entsprechenden Formulare werden im Landratsamt Kronach, Zimmer-Nr. 212, bereitgehalten und stehen auch hier zum Download zur Verfügung.

Wir bitten, davon abzusehen, derzeit komplette Bewerbungsunterlagen zu übersenden.

Informationen zum Auswahlverfahren können unter www.lpa.bayern.de bezogen werden. Darüber hinaus steht Frau Müller unter Tel.-Nr. 09261/678-206 für Auskünfte gerne zur Verfügung.

Kategorien: Landratsamt