Jugendsozialarbeit

Nach § 13 SGB VIII sollen jungen Menschen, die zum Ausgleich sozialer Benachteiligung oder zur Überwindung individueller Beeinträchtigungen in erhöhtem Maße auf Unterstützung angewiesen sind, im Rahmen der Jugendhilfe sozialpädagogische Hilfen angeboten werden, die ihre schulische und berufliche Ausbildung, Eingliederung in die Arbeitswelt und ihre soziale Integration fördern. 

Logo_JaSSeit dem Jahr 2006 fördert der Landkreis Kronach auch die Jugendsozialarbeit (JaS) an verschiedenen Hauptschulen im Landkreis Kronach. Die Jugendsozialarbeit an Schulen gilt insbesondere der Stärkung der Sozialkompetenzen der Schüler.

Jugendsozialarbeit hat sich seit ihrer Einführung als überaus wirksames und nachhaltiges Instrument entwickelt, wenn es um soziale schulische und berufliche Integration von jungen Menschen mit schwierigen persönlichen und familiären Rahmenbedingungen geht.

Das Angebot Jugendsozialarbeit an Schulen besteht an der Gottfried-Neukam-Mittelschule in Kronach, der Mittelschule Küps, der Mittelschule Pressig und der Mittelschule in Windheim. 
  

Für Sie zuständig

Ansprechpartner/inTelefonTelefaxZimmerE-Mail
Kathrin Günther
Mitarbeiterin
09261 6071-009261 6071-23S308 kathrin.guenther@pestalozzischule-kc.de
Stefan Schramm
Mitarbeiter
09261 678-28009261 62818-280N138stefan.schramm@lra-kc.bayern.de

Links

Informationen des BayernPortals

Anschrift

Landratsamt Kronach

Güterstraße 18
96317 Kronach
Telefon: 09261 678-0
Fax: 09261 678-211