Gemeinde Wilhelmsthal

undefined

 "Natur pur" im Herzen des Landkreises

undefinedWilhelmsthal ist eine aus acht Dörfern bestehende Gemeinde. Alle sind sie umgeben von waldreicher, noch intakter Natur. Die Siedlungen verteilen sich auf das Tal des Kronachflusses und auf die verträumten Seitentäler mit dem Grümpelbach, der Dober und der Kremnitz. Auf frankenwaldtypischen Höhenzügen strecken sich die Gemeindeteile Hesselbach, Lahm und Effelter dem Rennsteig entgegen. Der malerische Kernort Wilhelmsthal erinnert an ein Gebirgsdorf. Er ist beliebtes Ausflugsziel. Lohnend ist ein Besuch des idyllischen Grümpeltales.

Südlich von Wilhelmsthal, nur 7 km entfernt von der Kreisstadt Kronach, schmiegt sich der größte Gemeindeteil, Steinberg, links und rechts der gemächlich dahin fließenden Kronach. Einen unvergesslichen Anblick bietet der hoch aufragende Schlossberg mit den beiden Kirchen.

undefinedDie ältere Schlosskirche ist das Überbleibsel einer ehemaligen Meranierburg. Ein lohnendes Ziel ist auch Effelter. Eine frühere Schneidmühle mit Wasserradantrieb ist heute zu einer namhaften Jugendbildungsstätte ausgebaut. Sie liegt im unberührtem Naturschutzgebiet Dobertal. Hier trifft der Wanderer noch auf seltene Tier- und Pflanzenarten. Sehenswertes entdeckt man auch in den Ortschaften Gifting, Hesselbach, Lahm, Eibenberg und Roßlach. Teils über markierte Wanderwege lassen sich die Orte und die Sehenswürdigkeiten sogar zu Fuß erreichen. Dabei bietet sich so mancher faszinierender Ausblick. Der Gast findet hier noch wirkliche Erholung zu preiswerten Bedingungen. Eine gepflegte ländliche Gastronomie und die Herzlichkeit auch der geselligen Einwohner lassen viele Besucher gerne wiederkehren. Die günstige geografische Lage ermöglicht ohne besonderen Aufwand auch lohnende Ausflüge in die nahen bekannten Landstriche der Fränkischen Schweiz, des Maintals und sogar nach Thüringen. Bekannte Städte wie Bamberg, Bayreuth, Kulmbach und Coburg sind leicht zu erreichen. Hallen- und Freibäder gruppieren sich rings um die Gemeinde Wilhelmsthal in den Nachbargemeinden, können mit dem Auto, Bus oder Fahrrad aufgesucht werden. Für Urlauber und Wanderer sind viele Wege markiert. Ein beliebter Radweg führt von der Kreisstadt Kronach bis nach Wilhelmsthal. Ein attraktives sportliches Angebot ist die neue Mountain-Bike-Strecke zwischen Lahm und Effelter.

Zusätzliches Vergnügen bieten die für unsere Gegend typischen Feste und Feiern, die sich meist auf ein tief verwurzeltes Brauchtum und jahreszeitliche Gepflogenheiten gründen. Musikkapellen und Gesangsvereine sind echte Kulturträger; sie verleihen den verschiedensten Anlässen einen besonderen Rahmen. Ein Anziehungspunkt für Tausende ist das alljährliche Wilhelmsthaler Heimatfest jeweils über den ersten Augustsonntag.

Die Erwerbstätigen arbeiten überwiegend als Pendler in der Kreisstadt Kronach und den Betrieben in der nahen Umgebung. Das heimische Gewerbe ist vorrangig geprägt von handwerklichen Berufen, Landwirtschaft und kleineren Geschäften verschiedenster Art.